Die Suche ergab 371 Treffer

von Sinaitis
05.04.2011, 18:45
Forum: Bücher, Webseiten und Medien
Thema: Klaus Kenneth
Antworten: 47
Zugriffe: 20163

Re: Klaus Kenneth

Lieber Holzi ich habe doch überhaupt nichts dagegen, über Zen, Buddhismus, Yoga, Sekten usw. zu schreiben. Aber mich irritiert, wie einer, der orthodox geworden ist, über diese Phänomene so schreiben kann, wie sie ihm VOR der Orthodoxie begegnet sind. Er beschreibt wie ein Zeitungsreporter (und das ...
von Sinaitis
05.04.2011, 11:45
Forum: Frage – Antwort
Thema: Sackgasse, Irrweg oder "nur" Prüfung?
Antworten: 40
Zugriffe: 7330

Re: Sackgasse, Irrweg oder "nur" Prüfung?

Lieber Hermann,
diese Fragen lassen sich klären. Auf, nur Mut
von Sinaitis
05.04.2011, 00:21
Forum: Bücher, Webseiten und Medien
Thema: Klaus Kenneth
Antworten: 47
Zugriffe: 20163

Re: Klaus Kenneth

Zum Guru gehören immer zwei Seiten, derjenige, der Guru sein möchte und diejenigen, die jemand als Guru verehren oder ihn zu einem Guru machen. Die Orthodoxie bleibt gurufrei!!!!
von Sinaitis
05.04.2011, 00:15
Forum: Frage – Antwort
Thema: Sackgasse, Irrweg oder "nur" Prüfung?
Antworten: 40
Zugriffe: 7330

Re: Sackgasse, Irrweg oder "nur" Prüfung?

nr 3 kannst Du schon mal streichen. Aber an einem Stolperstein oder in einer Sackgasse bist Du tatsächlich gelandet. Das Jesusgebet gehört in den gesamten Kosmos der Orthodoxie und der orthodoxen Dogmatik, Losgelöst von der Orthodoxie ist es wie eine Schnittblume, die nicht lange überlebt. Wir sind ...
von Sinaitis
05.04.2011, 00:09
Forum: Orthodoxe Kirche
Thema: Gregor PALAMAS
Antworten: 11
Zugriffe: 3223

Re: Gregor PALAMAS

Guten Mut beim Übersetzen. Der Heilige Grigorios Palamas ist wohl sprachlich das Schwierigste, was wir an griechischen Texten in 2000 Jahren zu bieten haben.
von Sinaitis
05.04.2011, 00:02
Forum: Bücher, Webseiten und Medien
Thema: Klaus Kenneth
Antworten: 47
Zugriffe: 20163

Re: Klaus Kenneth

Liebe Freunde, wahrscheinlich seid Ihr nicht überrascht, dass ich schon wieder etwas auszusetzen habe, aber das meine ich ehrlich: Ehrlich gesagt finde ich es sehr befremdlich, dass jemand als Orthodoxer ein Buch schreibt, als sei er überhaupt nicht orthodox (lest mal genau mit offenen Augen!!!). Er...
von Sinaitis
04.04.2011, 23:39
Forum: Frage – Antwort
Thema: Sackgasse, Irrweg oder "nur" Prüfung?
Antworten: 40
Zugriffe: 7330

Re: Sackgasse, Irrweg oder "nur" Prüfung?

Liebe Mira, Du bist in keiner Sackgasse, aber an einer Weggabelung. Und in einer wichtigen Situationen und Entscheidung. Sei gewiß, der Weg führt zu Christus. Ich kann Dir hier in der Öffentlichkeit nichts weiter sagen. Vielleicht kannst Du jemanden finden, der in geographischer Nähe wohnt. Ich selb...
von Sinaitis
02.04.2011, 09:41
Forum: Gebete, Kunst und Gesang
Thema: kleine Kirche
Antworten: 22
Zugriffe: 5225

Re: kleine Kirche

JEDER soll und darf eintreten, vor allem die Sünder. ... Nicht für die Gerechten ist der Herr gekommen ...
Deshalb haben wir denMut, einzutreten und Gott "Vater" zu nennen.
Der Priester beginnt das Gebet während des Cherubikon: Oudeis axios = Keiner ist würdig!!!
von Sinaitis
29.03.2011, 09:59
Forum: Bücher, Webseiten und Medien
Thema: Das Wort zum Sonntag
Antworten: 10
Zugriffe: 3164

Re: Das Wort zum Sonntag

Das Thema Orthodoxe Beteiligung beim Wort zum Sonntag habe ich schon mal bei einem ARD-Verantwortlichen zur Sprache gebracht und bin im Prinzip auf offene Ohren gestoßen. Bislang hielt man uns Orthodoxe für sprachunfähig. Aber für die Medien ist Herr Thon verantwortlich. Im Internet Sonntagsansprach...
von Sinaitis
28.03.2011, 11:55
Forum: Bücher, Webseiten und Medien
Thema: Mein Video des Tages...
Antworten: 488
Zugriffe: 137768

Re: Mein Video des Tages...

Hier eine Klerikercombo.
http://synodoiporia.blogspot.com/2011/03/2011_23.html
Wie man sieht, es gibt offensichtlich Unterschiede.
Freilich auch Geschmacksunterschiede.
Aber es gibt auch objektive Qualität.
p.M.
von Sinaitis
26.03.2011, 23:45
Forum: Bücher, Webseiten und Medien
Thema: Mein Video des Tages...
Antworten: 488
Zugriffe: 137768

Re: Mein Video des Tages...

so ein Dirigent und dazu noch der Hintergrund gefällt mir. Nennt man so etwas Inkulturation oder Assimilation oder einfach guttenberg'sches Plagiat?
von Sinaitis
26.03.2011, 00:44
Forum: Gebete, Kunst und Gesang
Thema: kleine Kirche
Antworten: 22
Zugriffe: 5225

Re: kleine Kirche

Sonntagmittags 6. Stunde oder Typika? Nach der Sonntagsliturgie?
Privat kann man ja beten was man will, aber der Gottesdienst hat bei uns eine gewisse Ordnung. Und die Kirche ist zunächst ein gottesdienstlicher Raum.
von Sinaitis
17.03.2011, 10:20
Forum: Aus den Orthodoxen Patriarchaten und Kirchen
Thema: Zur orthodoxen Situation in Japan nach der Katastrophe
Antworten: 14
Zugriffe: 4219

Re: Zur orthodoxen Situation in Japan nach der Katastrophe

5 Orthodoxe Kirchen sind zerstört oder beschädigt. Und tatsächlich fehlt ein Priester...
von Sinaitis
17.03.2011, 10:11
Forum: Verhältnis zu anderen Konfessionen
Thema: "Haben alle Religionen den selben Gott?"
Antworten: 23
Zugriffe: 7508

Re: "Haben alle Religionen den selben Gott?"

Lieber Hermann, ich verstehe Deine Bauchschmerzen. Aber das kommt raus, wenn man Theologie mit Philosophie verwechselt. Philosophisch hat Vr. Daniil recht, theologisch ist es unerleuchtet und pastoral einfach nur weltfremd. Man lese einfach mal vom hl. Arsenios dem Kappadokier oder dem hl. Georgios ...
von Sinaitis
15.03.2011, 17:49
Forum: Orthodoxe Gemeinden in Deutschland, Österreich und der Schweiz
Thema: Neues von der Orthodoxen Bischofskonferenz Deutschlands
Antworten: 48
Zugriffe: 50665

Re: Neues von der Orthodoxen Bischofskonferenz Deutschlands

Sonntag der Orthodoxie 2011 Köln – Schon seit über zwei Jahrzehnten ist es auch in Deutschland eine gute Tradition, dass die Bischöfe der Orthodoxen Kirche am Sonntag der Orthodoxie, dem ersten Fastensonntag, gemeinsam die Göttliche Liturgie feiern. In diesem Jahr fand die Feier auf Einladung von M...

Zur erweiterten Suche